Unsere Weihnachtsperle ist im Dezember 2020 in den Spitälern angekommen. Mit ihr wünschen wir den mutigen Kindern - aber auch ihren Eltern - alles erdenklich Gute.

Der kleine Chlaus sollte auch in der vergangenen Adventszeit, welche durch die aktuelle Situation noch belastender war, einen kleinen Lichtblick geben.

 

Die Produktion, Verpackung und Verteilung dieser Perle wurde 2020 wiederum vom Kiwanis Club Werdenberg gesponsort - Danke!

 

Bereits ist der Jahreswechsel hinter uns - wir wünschen allen Besuchern dieser Website von Herzen ein frohes neues Jahr - und am Allerwichtigsten: Bleiben Sie gesund.

Aktuelle News zu unseren geplanten Events

 

Atelier-Samstage Januar und Februar 2021 ausgesetzt!

  

Wir halten unsere Mitglieder per Newsletter auf dem Laufenden - wer Mitglied ist, aber unsere Mail-Newsletter nicht erhält - haben wir Deine aktuelle Mailadresse? Sonst bitte melden bei angela@mutperlen.ch 


Mutperlen Schweiz

Wie bereits in anderen Ländern, haben wir das Projekt Mutperlen auch in der Schweiz eingeführt. Mit verschiedenen Mutperlen werden die krebskranken Kinder und Jugendlichen auf ihrem schweren Weg begleitet...

Die aufgefädelte Krankengeschichte…
Bei Erstaufnahme an einer onkologischen Station erhalten die Kinder und Jugendlichen eine lange Schnur, auf die sie zunächst das Hoffnungssymbol des Ankers, das Kinder Krebshilfe-Schnecklein und ihren Vornamen aus bunten Buchstabenperlen fädeln. In den folgenden Monaten kommen, je nach Therapie und Untersuchungen, die unterschiedlichsten  Mut-Perlen dazu.

 

…als Kommunikationsmittel
 
…als Belohnung
 
…als Erinnerung

Elif mit ihrer Mutperlenkette
Elif mit ihrer Mutperlenkette

Einige Geschichten von kleinen mutigen Kämpfern finden Sie hier

Wollen Sie mehr über uns erfahren? Alle Infos über den Verein finden Sie hier...