Atelier-Tage September

Die zweiten Ateliertage in diesem Jahr fanden vom 16. bis 19. September statt. Wiederum traf sich eine Gruppe von engagierten Frauen im Atelier in Au, um gemeinsam unsere Perlenbestände aufzufüllen. Bei diesmal doch recht angenehmen Temperaturen entstand Perle um Perle, insgesamt 1123 Perlen und dazu noch 260 Spacer - eine beachtliche Leistung! Zumal bei diesen Perlen auch wieder die Weihnachtsperle mit dabei war, und diese ist ja meist etwas aufwändiger. Natürlich verraten wir nicht, was es diesmal wird - es soll ja eine Überraschung werden :-)

Am Samstag kam dann auch noch überraschender Besuch nach Au - der Argovia-Piper. Roger Speckert ist Gönner, und spendet auch regelmässig einen Anteil seiner Auftrittsgagen, und so kamen auch wir in den Genuss eines Ständchens! Herzlichen Dank für den Besuch, und für euer Interesse an Mutperlen :-)

Atelier-Tage Juni

Vom 17. bis zum 20. Juni haben sich einige Perlenmacherinnen mal wieder treffen können, um gemeinsam im Atelier in Au SG die Perlenbestände aufzufüllen. Natürlich war es wieder sehr heiss an diesen Tagen - es war das bisher heisseste Wochenende des Jahres! Aber wir sind es mittlerweile gewohnt, und so wissen wir uns mit allerlei kühlenden Trickli zu helfen um nicht zu überhitzen. Gut gelaunt setzten wir uns an die Brenner, und es entstanden allerlei Perlen der gerade dringend benötigten Sorten. Insgesamt waren wir sehr produktiv und es sind an diesen 4 Tagen 1011 Perlen entstanden. Wie immer kommt bei diesen Anlässen auch das leibliche Wohl und der soziale Kontakt nicht zu kurz - wir genossen es, bei den Mittagessen im Restaurant Engel und dann auch abends nach getaner Arbeit zu schwatzen und Erfahrungen auszutauschen - und davon gab es nach dieser herausfordernden Zeit ja doch einige! Wie immer könnt ihr in der Bildergalerie ein paar Impressionen dieser Woche sehen. Viel Spass beim Durchblättern!

Challenge zum Jahresbeginn

Unsere Jahresbeginn-Challenge für die Mitglieder ist abgeschlossen

 

Einige Teilnehmer haben ihre Perlen aufwändig fotografiert und zu Collagen zusammengestellt. Wir finden das eine tolle Idee und mit Einverständnis der Betreffenden dürfen wir diese Bilder in einer Galerie zeigen; einfach auf das Wort "Collagen" oben im Text klicken.